englische redewendungen usa bedeutung

10 Redewendungen, die du schon mal in den USA gehört hast

"Where the rubber meets the road"

​Mit dieser amerikanischen Redewendung wird deutlich gemacht, worauf es ankommt. Also welcher Punkt in einem Arbeitsschritt oder Prozess besonders kritisch, wichtig oder fordernd ist. Aber natürlich wird diese Analogie auch in persönlichen Lebenslagen verwendet, um auszudrücken, dass es sich um wichtige Momente handelt, die besondere Fähigkeiten, schlaue Entscheidungen oder Hartnäckigkeit erfordern. Eben genau die Stelle, wo der Reifen die Straße berührt, wenn man es wortwörtlich übersetzt. Angeblich stammt dieses Sprichwort von einer Werbekampagne eines Reifenherstellers, der damit für seine Reifen warb.

More...

where the rubber meets the road bedeutung

"​The Ball is in your court"

Um auszudrücken, dass jemand an der Reihe ist und handeln muss bevor es weitergehen kann, greifen Amerikaner gerne zu dieser Redewendung. In den USA gibt es einige Redensarten mit einem Bezug zum Sport. Wodurch sich zeigt, dass Amerikaner ein sportbegeistertes Volk sind.

the ball is in your court bedeutung

"Beat a dead horse"

Es ist egal, wie gern du weiterreiten möchtest, auf das tote Pferd einzuschlagen, bringt dich nicht mehr weiter. Dieses Sprichwort macht deutlich, dass es sinnlos ist noch Anstrengungen in einer Sache zu unternehmen, da es nichts mehr bringt und ein erfolgreicher Ausgang unmöglich ist.

"Have a blast"

Diese Redewendung wird verwendet, um zum Ausdruck zu bringen, dass man einen Riesenspass hat oder sich an etwas sehr erfreut. Zum Beispiel, wenn man bei Freunden oder Bekannten eingeladen wurde, kann man bei der Verabschiedung mit einem "I had a blast!" verdeutlichen, wie sehr man sich amüsiert hat. Man kann jemand auch Spaß wünschen in dem man sagt "Have a blast!".

have a blast bedeutung

"Feeling under the weather"

Wenn man sich nicht ganz in Form oder angeschlagen fühlt, weil man müde, erschöpft oder krank ist, kann dies mit einem "I am feeling under the weather" dem Gesprächspartner mitgeteilt werden. Dieses Sprichwort kommt angeblich aus der Seefahrt. Denn wenn ein Matrose seekrank wurde, hat man ihn unter Deck, weg vom Wetter geschickt, um die Genesung zu befördern.

feeling under the weather bedeutung

"​Cry over spilled milk"

Es bringt nichts wegen etwas unglücklich zu sein, dass bereits passiert ist und im Nachhinein nicht mehr geändert werden kann. Wenn Milch verschüttet wurde, ist sie vergeudet und kann nicht mehr konsumiert werden. Es gibt jedoch keinen Grund über diesen Verlust zu jammern, da es zwecklos ist.

cry over spilled milk bedeutung

"Bite off more than one can chew"

Wortwörtlich bedeutet es, dass man den Mund zu voll mit Essen nimmt, dass man es kaum noch kauen kann. Im übertragenen Sinn ist damit gemeint, dass sich jemand zu viel zutraut und seine Leistungsfähigkeit überschätzt und einer Aufgabe wohl nicht gewachsen ist.

"Excuse my French" oder "Pardon my French"

Ist eine Redewendung um sich für seine Obszönität oder Fluchen in der Gegenwart von Leuten, die sich daran stören, zu entschuldigen. Die Redewendung stammt aus dem 19. Jahrhundert, denn immer wenn Englischsprachige französische Wörter in Unterhaltungen nutzen, entschuldigten sie sich dafür, vermutlich weil sie wussten, dass die meisten Zuhörer nicht mit Französisch vertraut waren.

"Great minds think alike"

​Wird oft ausgesprochen um auf eine Koinzidenz hinzuweisen. Zum Beispiel wenn zwei Personen zeitgleich den selben Einfall haben oder zu dem selben Ergebnis kommen, wird dies oft scherzhaft mit dem Satz "great minds think alike" kommentiert. Man kann es auch als Gratulation an den anderen auffassen, dass er genau so schlau ist wie du. Es ist jedoch eher scherzhaft zu verstehen, da eigentlich Genies gerade nicht so denken, wie alle anderen.

great minds think alike bedeutung

"​Idle hands are the devil's tools"

Wortwörtlich übersetzt bedeutet diese Redewendung "Untätige Hände sind die Werkzeuge des Teufels.". Gemeint ist damit, dass gelangweilte Leute (vor allem Kinder) ohne Beschäftigung häufiger in Schwierigkeit kommen als ausgelastete Menschen. Denn der Teufel ist ein böser Engel, der Gott bekämpft, indem er Menschen dazu bringt schlimme Dinge zu tun. Die deutsche Redewendung dazu lautet: "Müßiggang ist des Teufel’s Ruhebank".


Dir hat dieser Artikel gefallen und du willst mehr? Dann trage dich in meinen Newsletter ein!

Was sind deine Favoriten? Teile deine Lieblingsredewendungen doch mit uns in den Kommentaren!

Zuletzt aktualisiert am 26/05/2016

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.